Eaters Digest 07

No.7

Die neuesten Auenland Rezepte und Nachrichten frisch auf den Tisch

Sensationelle Aufholjagd:

Im letzten Turn gleichen die Maggics zum 4:4 gegen die Broken Bones aus

Auch dieses spannende Spiel setzt den Trend fort, dass immer weniger Auenländer ins Stadion finden. Nur 10.000 standen 28.000 Lizards gegenüber.

Die erste Halbzeit fing mit einem schnellen Touchdown für die Gäste im 3. Turn an.

Ein perfekter Kick verhinderte den TTM, Gherkins nimmt den Ball auf, stolpert fast als er zu Mugwart II sprintet und ihm den Ball übergibt. Im nächsten Turn versucht Treebeard vergeblich einen TTM, aber immerhin kann Gherkins den Fumble fangen.

Aber er wird von einem Skink zu Boden geworfen, der Ball wird vom Gegner aufgenommen und ein Sprint zur Endzone bringt das 0:2

Beim 5. Zug der Maggics läuft alles optimal. Der Ball liegt günstig, Gherkins nimmt ihn auf, übergibt das Ei an Borage. Treebeard wirft einen präzisen TTM, Borage kann mit einiger Mühe sicher landen

und läuft in die Endzone zum 1:2!

Trotz einem super Kick, der den Ball in der Endzone der Echsen plaziert, können die Lizards in ihrem 8. Turn das 1:3 erzielen.

Mit einem Blitz überrennen die Lizards die Maggics, aber Cumin fasst sich ein Herz. Er nimmt den Ball, sprintet durch eine Tacklezone, übergibt den Ball an Garlic, der von Treebeard absolut präzise geworfen wird, so dass die Landung kein Problem darstellt. Und Garlic schafft es durch 3 Tacklezonen in die Endzone zu dodgen - 2:3 endet die erste Halbzeit.

Völlig überaschend bricht ein Blizzard über das Auenland ein, der bis zum Spielende anhält.

Aber mit viel Glück können die Maggics gleich zu Beginn mit einem 1 Turn Touchdown ausgleichen. Durch einen Touchback bekommt Nutmeg II den Ball, wird von

Treebeard etwas unpräzise geworfen, schliddert in Richtung Endzone, kann sicher landen und schafft mit einem Sprint trotz der wiedrigen Wetterbedingungen den Touchdown!

Völlig geschockt brauchen die Lizards 4 Turns um wieder in Führung zu gehen.

Beim anschließenden TTM-Versuch der Hobbits purzelt Borage auf einen Skink, aber beide bleiben unverletzt. Ein Skink schnappt sich den Ball und übergibt ihn an einen anderen Skink. Bay kann den Ball freischlagen. Im vorletzten Zug der Maggics kann Gherkins den Ball aufheben und an Bay übergeben. Dieser kämpft sich durch 3 Tackle- zones, wird von Woodruff präzise in die Spielfeldhälfte der Lizards geworfen und kommt sicher auf. Der Blitzversuch eines Skinks bleibt ohne Wirkung. Bay kann wegdodgen und zum 4:4 ausgleichen!